Zurück zur vorherigen Seite

DatumFri. 26.02. - Sat. 27.02.
Uhrzeit 
OrtAWO -Mehrgenerationenhaus-, Heisenbergweg 2, 33613 Bielefeld
Veranstaltung-Trauma und Bindung-
Supervisionswochenende mit Elke Garbe
Info

Die Ärtzliche Beratungsstelle gegen Vernachlässigung und Misshandlung von Kindern e.V. lädt am 26. – 27.02.2016 zu einem Supervisionswochenende mit Dipl. Psychologin Elke Grabe, Hamburg ein.
 
Die Fortbildung richtet sich an LehrerInnen, (Sonder-) PädagogInnen, pädagogisches Fachpersonal, die sich intensiver mit dem Thema
„Trauma und Bindung“ auseinandersetzen möchten.
 
Es geht um
- frühkindliche Entwicklungsstörungen

- Entwicklungsverläufe

- Entwicklungstraumatisierungen

- Vernachlässigungen, Misshandlungen, Wechsel von Bindungspersonen

 

Besprochen werden unter dem Aspekt der praktischen Relevanz u.a.
- traumafocussierte Hilfen,

- Integration traumaassoziierter Selbstanteile, innere Kindarbeit

- Co-Bewusstsein

 

Die TeilnehmerInnen sollten grundlegende Kenntnisse von Traumatisierung und Dissoziation mitbringen.
 
Die detaillierte Beschreibung, Kosten und Ort der Veranstaltung entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

 

Anmeldung erfolgt nicht über unsere Homepage.

 

 Flyer zur Veranstaltung

 

 Anmeldeformular

Aktion  In meinen Kalender einfügen.