Zurück zur vorherigen Seite

DatumWed. 10.02.
Uhrzeit09:30 - 16:30
OrtTheaterwerkstatt Bethel, Handwerkerstr. 5, 33617 Bielefeld und Neue Schmiede, Handwerkerstr. 7, 33617 Bielefeld
VeranstaltungFachtag "Schultheater in NRW - Theater und Inklusion"
Info

Das Schultheater schafft einen Raum, in dem sich alle Beteiligten unabhängig von ihren individuellen Kompetenzen einbringen, begegnen und miteinander arbeiten können – so zunächst die Behauptung. Doch was passiert, wenn körperliche oder auch geistige Differenzen so groß werden, dass die gemeinsame Entwicklung künstlerischer Produkte gefährdet erscheint? Der Fachtag befasst sich mit der schulischen Inklusion auf dem Gebiet des Theaterspielens, um die Möglichkeiten und Chancen künstlerischer Arbeit in einer inklusiven Gesellschaft zu diskutieren und praktisch erfahrbar zu machen.


In sechs unterschiedlichen Werkstätten - von den Grundlagen der Theaterpädagogik bis hin zu Tanz- und Sprachworkshops - werden Impulse für die inklusive Theaterarbeit an Schulen gesetzt. Es werden Werkzeuge und Methoden für unterschiedliche Bedürfnisse vorgestellt. Nicht zuletzt begreift sich der Fachtag als Erfahrungsaustausch.

 

Der Fachtag richtet sich an alle Lehrerinnen und Lehrer in NRW, die sich darauf vorbereiten möchten, Inklusion künstlerisch zu gestalten und sie sowohl als Herausforderung wie auch als Chance für die Schul­gemeinschaft begreifen.

 

Weitere Infos hier!

 

Aktion  In meinen Kalender einfügen.