Gemeinsam lernen,
gemeinsam leben
in Bielefelder Schulen

schulkinder

 

Auf dem Weg zur Inklusion: Vielfalt als Chance begreifen

Mit der Unterzeichnung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen hat sich die Bundesrepublik Deutschland verpflichtet, Bildung ohne Diskriminierung auf der Grundlage der Chancengleichheit zu verwirklichen. In Nordrhein-Westfalen gehört der Aufbau eines inklusiven Schulsystems zu den vorrangigen Aufgaben der nächsten Jahre.

 

Das gemeinsame Lernen von allen Kindern und Jugendlichen mit und ohne besonderen Unterstützungsbedarf in den Schulen des Landes soll schrittweise ausgebaut werden. Dies gilt für den Primarbereich ebenso wie für die Sekundarstufe.

 

Die Grundlage dafür bildet das 9. Schulrechtsänderungsgesetz.

 

haus

Auf Grund der aktuellen Situation werden alle Veranstaltungen bis zum 19.04.2020 abgesagt. Die Veranstaltungen, die planmäßig danach stattfinden, werden nach aktuellem Stand durchgeführt. Bei neuen Entwicklungen geben wir eine rechtzeitige Meldung heraus.

April Mai

DatumUhrzeitOrtVeranstaltungAktion
April
Di., 28.04.13:30 - 16:30Ravensberger Spinnerei, Raum 240Fachzirkel zu dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt Sprache im Zusammenhang mit Migration  In meinen Kalender einfügen. Weitere Informationen zu diesem KalendereintragMelden Sie sich online für diese Veranstaltung an
Mai
Mi., 13.05.11:00 - 16:00Historischer Saal, VHS BielefeldUmgang mit sexualisierter Gewalt - Professionelles Handeln in der Schule  In meinen Kalender einfügen. Weitere Informationen zu diesem KalendereintragMelden Sie sich online für diese Veranstaltung an
Legende

 

Angebote anderer Einrichtungen

 

Die Gesundheit von Lehrerinnen und Lehrern stärken

Neues Gruppenangebot zur Gesundheitsprävention von Lehrkräften

Link